Eurojackpot: Gewinn-Zahlen vom 27.4.2012 – 16 Millionen-Pott nicht geknackt!

Werbung

Der Jackpot der Euro-Lotterie Eurojackpot ist auf mittlerweile 16 Millionen Euro angewachsen und er wurde wieder nicht geknackt! Viele Eurolotto-Spieler sind jetzt enttäuscht: Wann wird der Euro-Jackpot endlich geknackt? Hier erfahren Sie ab sofort die aktuellen Gewinnzahlen und Gewinnquoten der Eurojackpot-Ziehung vom 27.4.2012:

Werbung

Werbung
GewinnzahlenEurozahlen
101319404535
EuroJackpot Gewinnzahlen vom 27.4.2012 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Gewinn-KlasseRichtige Gewinn-ZahlenAnzahl der GewinneGewinn-Quote
15 + 2016.000.000,00 EUR
25 + 11303.201,90 EUR
35078.832,50 EUR
44 + 2116.615,30 EUR
54 + 1277207,90 EUR
64312116,60 EUR
73 + 21.02250,40 EUR
83 + 111.44521,70 EUR
92 + 216.41214,40 EUR
10313.27614,40 EUR
111 + 290.2748,00 EUR
122 + 1178.3507,80 EUR
EuroJackpot vom 27.4.2012 - Alle Angaben ohne Gewähr!

In der vergangenen Woche gab es in der europäischen Lotterie den ersten großen Gewinn: Mehr als eine halbe Million Euro gingn an einen deutschen Lottospieler aus Thüringen, berichtet die Thüringer Allgemeine. Bei der Ziehung am 20.4.2012 hatte ein Thüringer als Einziger Tipper alle fünf Gewinnzahlen richtig: 10, 16, 30, 41, 45. Außerdem traf der Glückliche eine der beiden Eurozahlen richtig: 2. So gewann er in der zweiten Gewinnklasse die stolze Summe von 640.891,60 Euro und verfehlte nur knapp den Jackpot, der in der vergangenen Woche noch bei 15 Millionen Euro lag.

Jörg Schwäblein , Geschäftsführer von LOTTO Thüringen sagt gegenüber der Thüringer Allgemeinen: „Wir sind sehr froh darüber, dass der erste wirklich große Gewinn der neuen Lotterie Eurojackpot von einem Thüringer gewonnen wurde. Schön auch, dass der Glückspilz mit Kundenkarte gespielt hat. So ist uns seine Identität bekannt und wir können die Gewinnsumme wie gewünscht überweisen.“ Der Spieler hat acht Tipps für die Ziehungen am 20. und am 27. April gespielt. Inklusive Bearbeitungsgebühr lag der Spieleinsatz des Glückspilzes bei 33 Euro. Der Spieleinsatz für einen Tipp beträgt pro Ziehung zwei Euro zuzüglich Bearbeitungsgebühr, die je nach Lottogesellschaft unterschiedlich sein kann.

Seit dem 17. März 2012 kann der Eurojackpot jede Woche in vielen europäischen Ländern gespielt wird. Neben Deutschland wird der Eurojackpot auch in Dänemark, Estland, Finnland, den Niederlanden, Slowenien und Italien angeboten. Im Unterschied zum Samstagslotto 6 aus 49 werden beim Eurojackpot pro Tipp fünf Zahlen zwischen 1 und 50 ausgewählt sowie 2 sogenannte Eurozahlen aus den Zahlen von 1 bis 8. Die Eurojackpot-Lotterie garantiert für die höchste Gewinnklasse einen Mindestjackpot in Höhe von 10 Millionen Euro. Dieser kann bis zu 90 Millionen Euro anwachsen. Diese Woche liegt der EuroJackpot bei 16 Millionen Euro.

Leave a Reply